Meine Seiten im Netz - Bilder und mehr
Meine Seiten im Netz - Bilder und mehr 

Fotosafari auf der Strecke Bruchhausen-Vilsen - Asendorf mit der Dampflok "Plettenberg" und OEG-Güterwagen

Dampflok "Plettenberg"

 

Diese Maschine vertritt die Gattung der einst recht verbreiteten Trambahndampflok. Diese Bauart wurde für Bahnen entwickelt, deren Betriebsanlagen überwiegend mit Rillenschienen auf öffentlichen Straßen verlegt waren. Charakteristisch ist dabei das zur Verhütung von Unfällen verkleidete Fahrwerk sowie der kastenförmige Aufbau, welcher dem Lokführer durch seinen Führerstand seitlich des Langkessels eine bessere Streckenübersicht bot.

Fahrzeug-Chronik:

  • 1927 geliefert an Plettenberger Straßenbahn AG, dort Betriebsnummer PStB 3.
  • 1942 umgezeichnet in Plettenberger Kleinbahn AG PKB 3.
  • 1967 nach Ablauf der Kesselfrist abgestellt.
  • 1968 nicht betriebsfähig an den Deutschen Eisenbahn-Verein e.V., dort Lok "PLETTENBERG".
  • 1971 überführt nach Bruchhausen-Vilsen.
  • 1991 am 2. Juli nach Restaurierung und Kesselerneuerung durch Bw Bruchhausen-Vilsen in Dienst gestellt.

 

Quelle:  http://www.museumseisenbahn.de/jfahrzeug/plettenberg.htm

 

 

Mit diesem Begleitzug wurden wir von einem Fotopunkt zum anderen gebracht: 

Hier die "Plettenberg" beim Rangieren im Bahnhof Bruchhausen-Vilsen: 

Die Lok "Plettenberg" bei der Ausfahrt aus dem Bahnhof

Der Begleitzug an der ersten Fotostelle. 

Auf der Wiese, kurz nach der Ausfahrt aus dem Ort, konnte der Zug das erste Mal in voller Größe, oder soll ich sagen "Schönheit" aufgenommen werden. 

Nöchster Halt "Vislen Ott" ...

... gleichzeitig auch der nächste Fotopunkt. 

Gerade sind wir ausgestiegen ....

... und haben an einem Bahnübergang Stellung bezogen, um die Plettenberg mit ihrem Güterzug zu fotografieren: 

Auf dem Feld hinter "Vilsen Holz" konnten wir dann wieder beide Züge, aus dem Wald kommend, ablichten: 

Mal ein Blick zur Seite, am nächsten Bahnübergang, dem nächsten Fotopunkt: 

In einer Kurve - kurz vor Heiligenberg - der nächste Fotopunkt mit der Durchfahrt von beiden Zügen: 

und dann erreichen wir den Bahnof "Heiligenberg":

Die Einfahrt der beiden Züge in Heiligenberg:

In Heiligenberg hatten wir eine längere Pause und konnten den gesamten Bahnhofsbereich und auch die Hallen mit den abgestellten Fahrzeugen besichtigt werden: 

Anlä0lich der Sonderfahrt war auch dieser schöne alte PKW zu Gast: 

In der Zeit der Pause konnten die beiden Züge im Bahnhof fotografiert werden: 

In der Pause hatte ich auch die Gelegenheit einige Setailaufnahmen von den restaurierten OEG- Wagen zu machen: 

Nach der Mittagspause dann die Ausfahrt aus dem Bahnhof "Heiligenberg":

Nächster Fotopunkt der Haltepunkt "Klosterheide":

Auf dem Weiteren Teil der Srecke, entlang der Bundesstraße, gab es noch ein paar i weitere Fotopunkte: 

Hier ein Bild vom Wegesrand

Der Bahnhof "Asendorf" erwartet die beiden Sonderzüge: 

Als erstes fährt die V3 mit dem Begleitzug ein: 

Kurz darauf ist auch die "Plettenberg" eingefahren:

Rangierarbeiten und andere Bilder von Asendorf 

Im Folgenden Bilder von der Rückfahrt:

Ein sehr schöner und erlebnisreicher <tag ging dann in Bruchhausen-Vilsen zu Ende. 

 

 

 

 

Besucherzähler:

 

 

 

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Meine Bilder von Eisenbahnen / Straßenbahnen / Modellbahnen - Klaus-Dieter Oehme